Hunde und Blasenentzündung

Wenn wir uns die Top 3 der bakteriellen Blasenentzündungen ansehen, dann ist die Frau auf 1, gefolgt vom Hund und dann kommt der Mann. Katzen können auch Blasenentzündung bekommen, aber fast nie von einer bakteriellen Infektion

Wie beim Menschen wird die Blasenentzündung bei Hunden durch Bakterien verursacht. Ein Bakterium, das in den Körper oder Körper gehört, aber nicht in die Blase.

Normalerweise werden Blasenentzündungen bei Hunden durch den Hormonhaushalt eines Hundes verhindert. Sobald jedoch eine Sterilisation oder Kastration stattgefunden hat, ist dieser Schutz weg und es besteht das Risiko einer Blasenentzündung. Genau wie beim Menschen ist die Harnröhre einer Hündin kürzer als die eines Rüde. Hündinnen haben daher häufiger eine Blasenentzündung als Rüder.

Die Symptome eines Blasenproblems können Schwierigkeiten beim Wasserlassen, häufige Versuche zu urinieren und wenig bis kaum Urin sein. Ihr Hund hat möglicherweise einen aufgeblähten Magen und manchmal Schmerzen. In schweren Fällen hat Ihr Hund möglicherweise keinen Appetit mehr oder muss Erbrechen. Oft riecht der Urin stark. Sobald Sie den Verdacht haben, dass Ihr Hund eine Blasenentzündung hat, suchen Sie einen Tierarzt auf. Der Tierarzt kann feststellen, was es verursacht.

Oft verursacht eine Blasenentzündung Blasensteine ​​und genau diese Blasensteine ​​verursachen die nächste Blasenentzündung. Wenn also angezeigt wird, dass die Blasenentzündung durch Blasensteine ​​verursacht wurde, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Hund zuvor eine Blasenentzündung hatte.

Buchu und Haustiere

Sie können Buchu verwenden, um eine Blasenentzündung zu verhindern. Ihr Hund wird eine Tasse Tee pro Tag nicht wirklich zu schätzen wissen, aber eine Kapsel die im Futter oder Leckerbissen versteckt ist wird sicherlich funktionieren. Wir empfehlen dann Buchulife’s Joint Health. Das Buchu-Öl bekämpft Entzündungen und das Lachsöl ist hervorragend für die Gelenke geeignet und maskiert den Buchu-Geschmack mit einem Fischgeschmack, sollte die Kapsel gebissen werden. Buchulife vermarktet in Südafrika ein Tierfutterprodukt, das Buchu-Öl enthält. Die Kapseln in diesem Bereich sind die Joint Health-Kapseln.

Das Buchulife First Aid Gel und die DermActive Creme eignen sich auch hervorragend für die Verwendung mit Ihren Haustieren. Unser Hund heißt Jock, ein Rhodesian Ridgeback (in diesem Artikel abgebildet). Rhodesian Ridgebacks haben neben einem fantastischen Charakter auch empfindliche Haut. Sie haben eine kurze und dünne Schicht, so dass Sie jede Wunde oder jeden Hautausschlag sofort sehen können. Wir haben daher häufig Buchu-Gel zur Behandlung kleiner Wunden, Allergien oder Entzündungen verwendet. Es funktioniert perfekt.

Jock ist ein seltener Hund. In einem Buchu-Haus aufgewachsen, ist er der wahre Botschafter. Sobald er Buchu riecht, steht er auf und prüft, ob es für ihn ist. Ein Problem. Jock liebt es, also müssen wir ihn eine halbe Stunde lang im Auge behalten, sonst leckt er alles ab.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.