Zurück zur Natur – Eine zweite Chance

Wir lieben die Sonne und wählten daher sehr bewusst ein nach Süden ausgerichtetes Haus. Im Sommer spielt der Garten immer eine zentrale Rolle. Wenn das Wetter es erlaubt, bevorzugen wir das Frühstück, Mittagessen und Abendessen draußen. Wenn mann aus dem Wohnzimmer in den Garten gehst sieht zwei Dinge die immer Fragen aufrufen. Auf dem Fensterbrett befindet sich eine Aufbewahrungsbox mit losen Teeblättern, Buchu, Rooibos und Honeybush. Im Garten selbst ist eine Pflanze mit nassen Teebeuteln.

Leute, die es sehen, wollen natürlich wissen, was es ist. Wenn ich ihnen erkläre, dass wir den Tee trocknen, um es als losen Tee zu verkaufen, dann sind die schockierten Gesichter die besten. Die Wahrheit ist glücklicherweise anders, aber für einige noch schwerer zu verstehen.

Während unseres letzten Urlaubs habe ich eine Reihe von Büchern gelesen. Ein Buch mochte ich besonder, The Grigua’s apprentice von Antoinette Pienaar.  Antoinette ist eine südafrikanische Schauspielerin, die ‘Oom Johannes’ an einem Punkt trifft. Onkel Johannes ist ein Grigua, ein südafrikanischer Naturheiler. Das Buch erzählte von ihrer Suche und ihrer 7-jährigen Ausbildung. Auf ein Tag sagt Oom Johannes, dass wir alle Kräuter der Natur leihen könnten, aber wir sollten so viel wie möglich zurückgeben. So sollte alle Kräuter die wir gebrauchen um Menschen zu helfen nach Gebrauch wieder zuruckgegeben worden um auch die Natur zu heilen. Wir haben das einen schönen Gedanken gefunden. So sind die Teebeutel in der Pflanze dort, um in der Luft zu trocknen. Wenn der Tee weitgehend getrocknet ist, zerreißen wir den Beutel und entleeren ihn in der Aufbewahrungsbox auf dem Fensterbrett, bis es Zeit ist, sie in den Garten zu streuen.

theeblaadjes natuurIch habe darüber nachgedacht, die Teeblätter nach Südafrika mit zu nehmen, aber ich erwarte dass die Zollbeambte mich nicht versteht und nach einer solche Geschichte meinen Koffer auf jeden Fall inspizieren werden. Ich denke, Oom Johannes mag es auch, wenn ich unsere Garten verbreite.

Das Buch lohnt sich und für den Preis (EUR 5.83) muss man es nicht lassen. Ich selbst habe es über Amazon als ebook (Kindle) gekauft.  Amazon hat sowohl die Afrikaans als auch die Englischen Versionen verfügbar, leider nicht auf Deutsch. Unterhalb der beiden Versionen mit einem Link zu Amazon

 

Please follow and like us:
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.